Rettungswache Regensburg-West

Die Rettungswache Regensburg-West befindet sich in der Ziegetsdorfer Strasse, in unmittelbarer Nähe des Autobahnkreuzes Regensburg.

Hier hält RKT einen Rettungswagen für die Notfallrettung vor, der 24 Stunden, 7 Tage in der Woche einsatzbereit ist. Das Fahrzeug wird direkt durch die Integrierte Leitstelle der Berufsfeuerwehr Regensburg über Notruf 112 alarmiert und disponiert. Im Jahr 2014 wurden von dieser Rettungswache aus über 5.200 Einsätze durchgeführt.

Die Rettungswache Regensburg West ist eine anerkannte Lehrrettungswache, d.h. RKT bildet hier neue Rettungsassistentinen und Rettungsassistenten sowie Notfallsanitäter aus. Bis zu 3 Auszubildende können hier zeitgleich ihr praktisches Jahr (=Anerkennungsjahr) ableisten. Jeder Auszubildende wird von einem festen Lehr-Rettungsassistenten bzw. Praxisanleiter während des Anerkennungsjahres begleitet und angeleitet. Zur Ausbildung steht ein eigens entwickeltes Ausbildungskonzept zur Verfügung.